Bandgschicht

Unsere Band wurde 2009 unter den Namen “R & T Connection” gegründet. Anfangs spielten wir auf kleinen Events im Landkreis Dingolfing / Landau, wie zum Beispiel den Jugendkulturtagen 2009 und 2010.
Ende 2010 wurde die Band in “Bavarian Act” umbenannt, da unser Musikstil zu Eigenkompositionen mit bayrischer Mundart wechselte. Unter diesem Namen spielten wir z.B. im Sommerfest im “Desporado” in Simbach, Niklo-Rock in Wolfsdorf als Vorband von “Gsindl”, im “Haus 111” in Wildthurn oder in der Disco Ruhstorf.
Im Juni 2014 folgte der letzte Namenswechsel zu “Stereowatschn” und damit auch die Veröffentlichung unserer ersten CD – “Nia Gnua”. Darauf folgten Veranstaltungen wie das Dingfest in Dingolfing, das GARNIX und TUNIX in München oder das Heimatliebe-Festival in Regensburg.

Mit unserem aktuellen Album „Am letzten Stammdisch“ kamen weitere Gigs zustande, bei denen wir uns anderem mit dicht&ergreifend, Django 3000, DeSchoWieda oder Haindling die Bühne teilten.